Bericht zur „Kostbaren Begegnung“ am 30. September 2017

Fotocredit: Sara Brandstätter

Das Interreligiöse Forum Wiener Neustadt lud am Sonntag, 30. September 2017 zum zweiten Mal zur „Kostbaren Begegnung“ auf den Wiener Neustädter Hauptplatz ein.

An mehreren Ständen, vorbereitet jeweils von Vertretern verschiedener in Wiener Neustadt tätiger Religionsgemeinschaften, wurden die Passanten zum Verkosten kleiner Köstlichkeiten aus unterschiedlichen Kulturen eingeladen. So sollte das Anliegen des Interreligiösen Forums, das seit 2011 in Wiener Neustadt tätig ist, aufgezeigt werden: Menschen aus unterschiedlichen Weltanschauungen und Religionen sollen miteinander ins Gespräch kommen und erfahren, dass Vielfalt in unserer Gesellschaft „kostbare Begegnungen“ ermöglichen kann, die für alle eine Bereicherung sein können.

In diesem Sinne lädt das Forum zu regelmäßigen Begegnungsabenden ein, nächster Termin 7. November 2017 um 19 Uhr im Bildungszentrum St. Bernhard, Domplatz 1.  Mehr Info unter www.interreligioesesforum-wienerneustadt.at.

Fotocredit: Sara Brandstätter
Fotocredit: Sara Brandstätter

Fotocredit: Sara Brandstätter 

In Kürze finden Sie hier hier weitere Fotos!

One thought on “Bericht zur „Kostbaren Begegnung“ am 30. September 2017”

Kommentare sind geschlossen.